Restfasnet

101_1724

101_1764101_1751101_1744101_1743101_1741101_1740101_1668101_1653101_1635101_1625101_1590101_1583101_1573101_1567

Sonntag:
Umzug (vorrige Seite) sowie Höfische Fasnet: Karg getroffen. Er fands scheinbar provinzisch und man würde halt merken, das es selbstgemacht wäre. Zu Deutsch: Scheiße. Von mir: Keine Bewertung.

101_1719

101_1696

101_1702

.
.

Montag dann Fotofreude mit Konfetti auf dem Heimweg von der Höfischen Fasnet:

101_1729

101_1727

101_1732

.
.

Montag nach Kinderumzug / Dienstag:
Einzelne Narren. Aber die meisten sind schon zum tristen Altag zurückgekehrt. Ich vermisse Fasnacht.

Dienstag:
Termin bei Psychologin. Will, dass ich doch noch hingehe. Danach rausgerannt und nur „Nein nein nein“ gerufen.

Für Duda noch Foto von Vati in Häs‘ gemacht:
101_1770

.
.
.

Danach mal wieder ein Loch. Schade, dass es schon wieder vorbei ist.

2 Antworten auf „Restfasnet“

  1. Waah, manche Fotos muss man UMDREHEN. Tut mir Leid, ich krieg immer einen Anfall, wenn ich nicht umgedrehte, aber hochkant geschossene Fotos sehe. Da muss ich mich immer so blöd verrenken und das sieht bestimmt seltsam aus.
    Aber die Konfetti-Bilder sind toll.

  2. Der Karg sieht echt gruselig us… hatte schon Angst dass er vielleicht MIR über den Weg läuft, aber da hatte ich ja nochmal Glück. Das muss nun wirklich nicht sein =P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.