(tatooine)

Ein ganz bezauberndes kleines Lied von Jeremy Messersmith (gefunden bei Thomas Matterne) hat ein noch bezaubernderes Musikvideo bekommen. Ich bin ja allgemein recht zugänglich für Fan-Musik, wenn sie dann aber noch in einem so wunderbaren, beruhigenden Gewand daher kommt muss ich einfach – wie blöde – lächelnd vor den Lautsprechern sitzen und „Repeat“ drücken.


edit. Und wo wir gerade bei Star Wars sind, hier gibts (danke an René) ziemlich schöne Bilder aus dem neuen The-Empire-Strikes-Back-Bildband (den man mir auch gerne schenken darf. ;)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.