(twenage angst)

Guten Tag sehr verehrte Leserinnen und Leser,

weil meine überaus freundliche Wirtschaftslehrerin mir auf meine katastrophale Klausur schrieb, ich solle endlich anfangen intensiv zu lernen, probiere ich das jetzt auch mal. So ist zumindest der Plan. Zuvor muss ich natürlich noch rausfinden, was dieses „lernen“ denn nun bedeuten soll. Da offline sein glücklich macht und sowieso ohne Internet alles besser ist, gehe ich jetzt mal… off.

Um das Abitur und das alles halbwegs zu bewerkstelligen ziehe ich mich – bis zum 22. März 2011 – weitgehend aus der Onlinewelt zurück (d.h., wenn Sie bis dahin hier irgendwas sehen, ist das mit Sicherheit „für die Schule“). Ich hoffe, Sie haben eine gute Zeit und …

nun ja. Ich geh dann mal Panik haben.

Mit freundlichen Grüßen,

faulit

2 Antworten auf „(twenage angst)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.