Nebenbei muss man auch noch leben.

Falls sich jemand fragt, warum hier gerade so ruhig ist, und wann es hier wieder weiter geht: Mitte Februar. Dann habe ich – hoffentlich – alle Prüfungen dieses Semester bestanden. Dann wird es – vermutlich – Bilder von unserem großartigen Fasnetsumzug am 10. Februar geben (eventuell gibt es zuvor noch einen Eintrag zu unserem Thema „160 Jahre Auf d’r schwäb’schen Eisenbahne“, falls ich mich dazu aufraffen kann) und ein paar andere Einträge, die hier so halb-veröffentlichbar rumliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.